tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Lucifer" und "Grey's Anatomy" ab 2018 am Samstagnachmittag
geschrieben von: TV Wunschliste, 16.12.17 10:16
ProSieben nimmt Anfang 2018 ein paar bemerkenswerte Veränderungen in seinem Tagesprogramm vor. Bestand die Daytime am Samstag lange Zeit ausschließlich aus Sitcoms, nimmt der Münchner Sender ab dem 6. Januar 2018 nachmittags die beiden Dramaserien "Lucifer" (13.05 Uhr) und "Grey's Anatomy" (15.00 Uhr) ins Programm. Von beiden Serien werden jeweils zwei Folgen am Stück gezeigt, die die bislang gezeigten Sitcoms "Fresh Off the Boat", "Two and a Half Men" und "The Big Bang Theory" ersetzen.

Von "Lucifer" wird noch einmal die 13-teilige erste Staffel wiederholt. Die US-Crimeserie mit Tom Ellis in der Hauptrolle war im Frühjahr 2017 auf ProSieben am Mittwochabend zu sehen, wo sie eher halbgare Quoten eingefahren hat. Auch in den USA ist die Serie kein Überflieger, doch da FOX aktuell insgeamt wenig Erfolge vorweisen kann, wurde sie dennoch verlängert. Mittlerweile läuft dort die dritte Staffel.

"Lucifer" handelt, wie der Titel schon erahnen lässt, vom Teufel höchstpersönlich. Von seiner Existenz als Fürst der Hölle gelangweilt, gibt der gefallene Engel Lucifer Morningstar (Tom Ellis) seinen Thron auf, um im abwechslungsreichen Los Angeles sein Dasein zu genießen. Zum eigenen Vergnügen hilft er Chloe Decker (Lauren German, "Chicago Fire") vom Los Angeles Police Department dabei, Verbrecher zur Strecke zu bringen - zumal ihn Decker fasziniert, da sie seinem übernatürlichen Charme widerstehen kann. Lucifer findet schnell Gefallen an seinem neuen Leben - zu viel für einen Teufel, wie sein Bruder Amenadiel (D.B. Woodside, "Suits") glaubt. Er versucht Lucifer davon überzeugen, in die Hölle zurückzukehren, da das Gleichgewicht dort ohne ihren Anführer zu kippen droht.

Um 15.00 Uhr wiederholt ProSieben dann noch einmal die 13. Staffel von "Grey's Anatomy", die erstmals zwischen März und Juli gezeigt wurde. Wer also noch mal sehen will, welche Konsequenzen die Prügelattacke von Dr. Alex Karev nach sich zog, und ob es durch das sich anbahnende Liebesdreieck mit Dr. Nathan Riggs zum Bruch der Schwestern Meredith und Maggie kommt, erhält die Gelegenheit dazu.

Für mehr Abwechslung sorgt ProSieben ab dem 8. Januar auch am Montagvormittag. Zwischen 5.30 Uhr und 10.00 Uhr sind wöchentlich mehrere kurzlebige Comedyserien zu sehen, nämlich "Friends with Benefits", "Worst Week", "Odd Couple" und "Grandfathered".

16.12.2017 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: FOX


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Lucifer" und "Grey's Anatomy" ab 2018 am Samstagnachmittag
TV Wunschliste 16.12.17 10:16 671 
  Re: "Lucifer" und "Grey's Anatomy" ab 2018 am Samstagnachmittag
BlackOak 22.12.17 13:16 338 
  Re: "Lucifer" und "Grey's Anatomy" ab 2018 am Samstagnachmittag
Spenser 27.12.17 10:00 357 
  Re: "Lucifer" und "Grey's Anatomy" ab 2018 am Samstagnachmittag
Waders 27.12.17 10:09 347 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.