tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "Alarm für Cobra 11" kehrt erfolgreich zurück, "Kiss Bang Love" mit desaströsem Primetime-Start
geschrieben von: TV Wunschliste, 15.09.17 09:28
Am gestrigen Donnerstagabend starteten neue Folgen des RTL-Actionklassikers "Alarm für Cobra 11". Zum Auftakt stellte die langlebige Serie wieder ihre Stärke unter Beweis: Mit 1,43 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren und sehr guten 14,9 Prozent sicherte man sich den eindeutigen Tagessieg in der Zielgruppe. Auch die Gesamtreichweite von 2,69 Millionen (9,3 Prozent) dürfte für die Kölner zufriedenstellend sein. Zwei Wiederholungen der sieben Jahre alten Krimiserie "Countdown - Die Jagd beginnt" konnten im Anschluss dagegen überhaupt nicht mithalten und fielen auf miese 9,3 und 10,0 Prozent.

Mit diesen Zahlen wäre ProSieben noch gut bedient gewesen, lief dort im Abendprogramm doch überhaupt nichts zusammen. Das Dating-Format "Kiss Bang Love", das man nun in die Primetime verfrachtet und im Stile von "Der Bachelor" aufgemotzt hat, versagte mit nur 6,6 Prozent bei den Werberelevanten völlig. Gerade mal 600.000 Menschen waren dabei, und auch anschließend sah es für "red." und "Mein erstes Mal" mit 6,6 und 4,4 Prozent geradezu desaströs aus. Es wäre schon überraschend, sollte das Line-Up in der kommenden Woche noch genau so auf Sendung gehen.

Schwestersender Sat.1 startete mit 860.000 jungen Zuschauern und 9,3 Prozent für "Criminal Minds: Beyond Borders" noch ordentlich in den Abend, eine weitere neue Folge tat sich mit lediglich 8,0 Prozent aber deutlich schwerer. Das Mutterformat "Criminal Minds" steigerte sich dann plötzlich deutlich auf 10,4 Prozent, ehe "Profiling Paris" mit mauen 7,3 Prozent für den Tiefpunkt des Abends sorgte.

Primetimesieger beim Gesamtpublikum wurde indes Das Erste mit "Hirschhausens Quiz des Menschen", das mit 4,42 Millionen fast exakt so viele Menschen erreichte wie vor sieben Tagen. Der Marktanteil betrug starke 15,0 Prozent und fiel auch in der Zielgruppe mit 9,0 Prozent überzeugend aus. Für das Politmagazin "Monitor" ging es im Anschluss jedoch rapide bergab auf nur noch 2,83 Millionen Zuschauer und 10,3 Prozent.

Die insgesamt meistgesehene Sendung des Tages war allerdings überraschend das "heute journal" im ZDF, bei dem sich um 21.45 Uhr 4,62 Millionen Menschen (17,0 Prozent) informierten. Zuvor musste sich "Klartext, Frau Merkel!" der ARD-Quizshow geschlagen geben, mit 3,81 Millionen Zusehern und 12,9 Prozent lief es für die Mainzer aber dennoch ordentlich und obendrein besser als am Dienstag, als SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz von den Bürgern befragt wurde. Beim jungen Publikum setzte man sich mit 9,3 Prozent dafür gegen die öffentlich-rechtliche Konkurrenz durch, bei den Nachrichten standen später sogar hervorragende 10,8 Prozent zu Buche. "Maybrit Illner" musste sich nachfolgend mit einer Gesamtreichweite von 2,26 Millionen Zuschauern (11,4 Prozent) begnügen.

Zweigeteilt verlief der Abend für RTL II. Eine weiteres "Hochzeitsspezial" des "Frauentauschs" versagte in der Primetime zunächst mit schwachen 3,7 Prozent - nach einer mehrwöchigen Pause versucht man es in Grünwald ab Oktober mit "Renovierungsspezials" des langlebigen Formats. "Love Island" konnte sich nach einem kleinen Durchhänger am Mittwoch nun wieder auf solide 5,8 Prozent steigern. Kein durchschlagender Erfolg, aber zumindest ein Wert über dem derzeitigen Senderschnitt. 380.000 14- bis 49-Jährige saßen ab 22.15 Uhr vor dem Bildschirm.

Ebenfalls ordentlich schlug sich VOX mit seinen Spielfilmen. Die Komödie "Der Zoowärter" sahen zunächst 690.000 junge Menschen, bei "Riddick - Überleben ist seine Rache" waren es im Anschluss noch 390.000. Die Marktanteile betrugen immerhin 7,2 und 7,4 Prozent. Auch kabel eins setzte am Donnerstagabend durchgehend auf Filme, kann mit den erzielten 4,3 und 4,8 Prozent für "Der Flug des Phoenix" und "Outbreak: Lautlose Killer" jedoch weniger zufrieden sein.

15.09.2017 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: RTL / Gordon Mühle


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "Alarm für Cobra 11" kehrt erfolgreich zurück, "Kiss Bang Love" mit …
TV Wunschliste 15.09.17 09:28 1064 
  CM - Beyond Borders
Kate 15.09.17 10:23 265 
  Re: Quoten: "Alarm für Cobra 11" kehrt erfolgreich zurück, "Kiss Bang Love" …
Spenser 17.09.17 01:13 251 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.