tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Cops Maastricht": Free-TV-Premiere bei Sat.1 Gold
geschrieben von: TV Wunschliste, 28.03.17 14:05
Sat.1 Gold nimmt Mitte April neuen Serienstoff ins Programm. Wobei - so ganz neu ist die Krimiserie "Cops Maastricht" nicht. Sie stammt aus dem Jahr 2007, wurde allerdings hierzulande noch nie im Free-TV ausgestrahlt. Ab dem 21. April wird sich dies ändern: Sat.1 Gold zeigt die Serie immer freitags ab 22.05 Uhr in Doppelfolgen.

Und darum geht es: Der Amsterdamer Polizist Floris Wolfs (Victor Reinier) wird aus der Großstadt nach Maastricht versetzt. Mit seiner Erfahrung im Lösen komplizierter Fälle schindet er zwar schnell Eindruck bei seinen Kollegen aus der Kleinstadt, doch menschlich kommt Wolfs' arrogante Art weniger gut an. Auch seiner neuen Partnerin Eva van Dongen (Angela Schijf) geht er schnell auf die Nerven. Dennoch stellt sich heraus, dass die beiden eigentlich ein gutes Team sind. Eva ahnt allerdings nicht, dass Wolf auch an einem Zimmer in Evas Haus Interesse hat, das sie zur Untermiete ausgeschrieben hat.

In den Niederlanden ist "Flikken Maastricht", so der Originaltitel, für den Sender NPO 1 ein voller Erfolg und wird immer noch produziert. Insgesamt sind bisher 105 Folgen in zehn Staffeln ausgestrahlt worden.

Der Pay-TV-Ableger Sat.1 Emotions zeigt die Serie seit Anfang des Jahres als Deutschlandpremiere.

28.03.2017 - Glenn Riedmeier/wunschliste.de
Bild: Warner Brothers


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Cops Maastricht": Free-TV-Premiere bei Sat.1 Gold
TV Wunschliste 28.03.17 14:05 913 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.