tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Vor dem Start: "Minority Report"
geschrieben von: TV Wunschliste, 12.09.16 14:47
Am heutigen Montag zeigt ProSieben Maxx die Serienfortsetzung des Steven Spielberg/Tom Cruise-Films "Minority Report". Die Handlung der Serie "Minority Report" setzt elf Jahre nach dem Ende der Filmhandlung ein.

Im Filmerfolg aus dem Jahr 2002 stand eine Sondereinheit der Polizei im Zentrum, "Precrime". Die entstand, als drei hirntot geborene Kinder mit einem Drogencocktail "wiederbelebt" wurden. Dabei entwickelten sie auch hellseherische Fähigkeiten und konnten insbesondere emotionale Verbrechen - Morde - in einem weiteren Umkreis vorhersehen.

Die drei wurden als Jugendliche zwangsrekrutiert und verbrachten ihr Leben in einer Nährlösung. Alles, was sie von der Welt sahen, waren grausame Morde, die die Polizei dann "verhinderte", in der Folge die Nicht-Mehr-Täter aber verurteilte, als ob sie die Tat begangen hätten.

Als bekannt wurde, dass die drei sogenannten Precogs (von "Precognition", "Vorhersage") kleine Unterschiede in ihren jeweiligen Zukunftsvisionen hatten (festgehalten in "Minority Reports", "Minderheitenmeinung"), brach das System zusammen. Die drei Precogs, deren Wahrnehmungen auf etwa 100 Meilen beschränkt waren, wurden in einem abgeschiedenen Haus in der Wildnis untergebracht. Die drei sind Agatha (die "Stärkste") sowie die Zwillinge Arthur und Dash.

Zehn Jahre nach Ende des Programms fühlt sich Dash (Stark Sands) im Serienpiloten zu "Minority Report" berufen, seine Fähigkeiten wieder dafür einzusetzen, Menschen das Leben zu retten. Dazu kehrt er aus der Wildnis in die US-Hauptstadt Washington zurück. Und das, obwohl er sozial gehemmt ist, da er keine nennenswerte "Jugend" hatte, geschweige denn zu irgendeiner Zeit seines Lebens "normale" soziale Interaktion.

Daneben wurden seine Daten aus Schutzgründen gelöscht, was aber in der modernen Zukunft mit ihrer "elektronischen Convenience" und beiläufigen Überwachung ein mittleres Problem ist. Dash begegnet der Kommissarin Lara Vega (Meagan Good). Nach anfänglichen Schwierigkeiten entscheidet sie, die einst durch die Möglichkeiten von Precrime inspiriert zur Polizei ging, dass das Retten von Menschenleben ihr wichtiger ist, als nach den Regeln zu handeln. So arbeitet sie insgeheim mit Dash zusammen, statt ihn den Behörden zu melden.

Allerdings haben auch Dashs Geschwister Agatha (Laura Regan) und Arthur (Nick Zano) Visionen der Zukunft. Und die verheißen für Dash nichts Gutes...

Anlässlich des US-Starts hatten wir die Serie in einer ausführlichen TV-Kritik auf Herz und Nieren abgeklopft.

Zur TV-Kritik zu "Minority Report"

ProSieben Maxx zeigt die nur zehnteilige Serie immer montags ab 22.05 Uhr als deutsche Fernsehpremiere.

12.09.2016 - Bernd Krannich/wunschliste.de
Bild: FOX


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Vor dem Start: "Minority Report"
TV Wunschliste 12.09.16 14:47 364 
  Re: Vor dem Start: "Minority Report"
GerneGucker 13.09.16 15:08 231 
  Re: Vor dem Start: "Minority Report"
Sveta 13.09.16 16:25 153 
  Re: Vor dem Start: "Minority Report"
faxe61 13.09.16 16:34 207 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.