tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
geschrieben von: TV Wunschliste, 15.09.04 17:26
Die ARD hat ihre Vorstellungen für die Programmgestaltung bis 2006 vorgelegt. Danach verpflichtet man sich mindestens 40% Information und 10% Sportinformation zu senden. Der Unterhaltungsanteil soll nicht weiter ausgebaut werden.

"Die ARD wird auch in Zukunft Programme anbieten, die Kultur nicht nur einer schmalen Elite, sondern breiten Schichten der Bevölkerung zugänglich machen", heißt es in einer Erklärung. Dem Zuschauer sollen an jedem Wochentag im Abendprogramm hochwertige Magazine, Dokumentationen oder Reportagen als "Markenzeichen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks" angeboten werden - zu politischen, wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Themen. Im Mai 2005 sind zahlreiche Dokus und Sondersendungen zum Ende des Zweiten Weltkriegs vor 60 Jahren geplant.

Auf Gewinn- und Informationsdienste mir 0190er-Nummern soll generell verzichtet werden und Kindern und Jugendlichen eine Reihe werbe- und gewaltfreier Formate präsentiert werden.

15.09.2004 - RS/Quelle: Kress.de/ARD

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
TV Wunschliste 15.09.04 17:26 498 
  Re: Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
Silke/zozza 15.09.04 17:29 277 
  Re: Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
Frechdachs 16.09.04 13:40 253 
  Re: Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
Flanker 16.09.04 14:00 225 
  Re: Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
STH 17.09.04 08:59 211 
  Re: Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
Blinky 17.09.04 09:07 213 
  Re: Das Erste setzt auf Fakten, Fakten, Fakten
Ghuzdan1 18.09.04 01:56 222 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.