tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
NEWSBOX mit "Salem", "Scott & Bailey", "Falling Skies" & Co.
geschrieben von: TV Wunschliste, 27.04.14 11:00
Guter Start für "Salem"
Der US-Sender WGN America kann mit dem Start seiner ersten fiktionalen Serienproduktion zufrieden sein: 1,5 Millionen Zuschauer sahen am vergangenen Sonntagabend die Pilotfolge des Horrorthrillers "Salem", darunter 647.000 in der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen. Das entspricht der besten WGN-Quote in dieser Altersklasse seit sieben Jahren. Zudem liegt "Salem" 635 Prozent über den Werten, die WGN in dieser TV-Saison auf dem Sendeplatz bislang erzielen konnte. Drei Wiederholungen in der gleichen Nacht mitgerechnet, kam das Drama mit Janet Montgomery, das die Hexenverfolgungen im 17. Jahrhundert thematisiert, sogar auf 2,3 Millionen Zuschauer.

Drehstart für Starz-Dramaserie "Flesh and Bone"
In New York City haben in dieser Woche die Dreharbeiten zu einer neuen Dramaserie des Pay-TV-Senders Starz begonnen: "Flesh and Bone" führt in die Welt des Profi-Balletts. Die Serie stammt von der "Breaking Bad"-Autorin Moira Walley-Beckett und begleitet eine junge Tänzerin mit dunkler Vergangenheit (Sarah Hay aus "Black Swan"), die bei einem renommierten New Yorker Ballett-Ensemble unterkommt. Ausgestrahlt wird die achtteilige Staffel 1 voraussichtlich im kommenden Jahr.

BET gibt grünes Licht für "Book of Negroes"
Im Rahmen seiner Upfronts-Präsentation für Werbekunden hat der US-Sender BET offiziell grünes Licht für seine erste Miniserie "Book of Negroes" erteilt. Der gleichnamige Bestseller-Roman von Lawrence Hill, der als Vorlage dient, handelt vom beschwerlichen Lebensweg der Afrikanerin Aminata Diallo, die von Sklavenhändlern verschleppt wurde. Zum Cast zählen Aunjaune Ellis, Louis Gossett Jr., Cuba Gooding Jr. und Jane Alexander. Clement Virgo ("The Wire") wird Regie führen. Bestätigt hat BET außerdem unter anderem eine achte Staffel für die Comedyserie "The Game" und eine zweite Staffel für die Primetime-Soap "Being Mary Jane".

HBO kooperiert mit Amazon
Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte hat HBO die Lizenzrechte an seinen Filmen, Serien, Dokumentationen und Comedy-Specials an einen Drittanbieter weitergegeben. Ab 21. Mai werden Eigenproduktionen wie "Die Sopranos" oder "Six Feet Under" in den USA über den Amazon-Dienst 'Prime Instant Video' gestreamt. In den US-Medien wird der mehrjährige Deal als Kampfansage an den gemeinsamen Konkurrenten Netflix gewertet.

"Hit the Floor": VH1 startet zweite Staffel
Der US-Sender VH1 hat den Starttermin für zwölf neue Folgen von "Hit the Floor" bekannt gegeben: Staffel 2 beginnt am 26. Mai. Im Mittelpunkt der Dramaserie steht die Tänzerin Ahsha (Taylour Paige), die es ins NBA-Cheerleadingteam der Los Angeles Devil Girls schafft.

Bravo entwickelt Serienprojekt von Jennifer Garner
Nach der Bestellung erster Staffeln von "Odd Mom Out" und "Girlfriend's Guide to Divorce" (wunschliste.de berichtete) gibt der bislang auf Reality-Formate spezialisierte US-Sender Bravo ein weiteres fiktionales Projekt in die Entwicklung: "All The Pretty Faces" wird angekündigt als Mystery-Dramedyserie über zwei verfeindete Familien aus dem kalifornischen Strandstädtchen Half Moon Bay. Verantwortet wird das Serienprojekt von Vandalia Films, der Produktionsfirma von Schauspielerin Jennifer Garner ("Alias").

Netflix ordert Fußballserie in spanischer Sprache
Netflix hat seine erste spanischsprachige Serie in Auftrag gegeben. Die noch namenlose Comedy mit Luis Gerardo Mendez spielt in der professionellen Sportwelt und thematisiert den Streit unter den Erben eines Fußballklubs, dessen Eigentümer verstorben ist. Verantwortlich für das Serienprojekt ist Gaz Alazraki, der Regisseur des mexikanischen Kino-Blockbusters "We are the Nobles". Eine 13-teilige erste Staffel wird im kommenden Jahr gestreamt.

"Arrested Development": Mitch Hurwitz bleibt Netflix treu
Der "Arrested Development"-Erfinder Mitch Hurwitz wird künftig neue Serien für Netflix entwickeln. Im Rahmen eines mehrjährigen Vertrags wird Hurwitz zusätzlich auch bei den Comedyserien des Online-Anbieters in beratender Funktion tätig sein. Der Serienschöpfer und Produzent hatte im vergangenen Jahr seinen Comedyklassiker "Arrested Development" für Netflix wiederbelebt. Produziert wurde eine 15-teilige vierte Staffel. Ob weitere Folgen - oder alternativ ein Film - folgen werden, ist noch offen.

"Scott & Bailey": Drehstart zur vierten Staffel
In dieser Woche haben die Dreharbeiten zur vierten Staffel der ITV-Krimiserie "Scott & Bailey" begonnen. Staffel 3 ging im vergangenen Frühjahr vor mehr als sieben Millionen Zuschauern zu Ende. Damit zählen Lesley Sharp und Suranne Jones inzwischen zu den beliebtesten Ermittlerinnen des britischen Fernsehens. In den acht neuen Folgen wird ihre private Beziehung auf die Probe gestellt, denn beide bewerben sich um den Posten des Detective Sergeants. Mit dabei ist wieder Amelia Bullmore als DCI Gill Murray.


VIDEO-NEWS.

Am 22. Juni startet in den USA die letzte "True Blood"-Staffel. HBO hat einen neuen Teaser veröffentlicht:



Beim US-Sender TNT feiert am 22. Juni die vierte Staffel von "Falling Skies" Premiere. Ein 130 Sekunden langer Trailer gewährt neue Einblicke:



Am gleichen Abend startet bei TNT das Endzeit-Drama "The Last Ship", das ab 15. Juli in der deutschen Fassung bei TNT Serie zu sehen sein wird. Ein neuer Originaltrailer:





27.04.2014 - Michael Brandes/wunschliste.de

[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  NEWSBOX mit "Salem", "Scott & Bailey", "Falling Skies" & Co.
TV Wunschliste 27.04.14 11:00 360 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.