tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Leichtere Verwertbarkeit von Archivschätzen geplant
geschrieben von: TV Wunschliste, 30.06.04 21:02
Um legale Download-Dienste im Film- und Mediensektor zu beflügeln, will das Justizministerium den Rundfunkanstalten eine bessere Verwertbarkeit von Archiv-Inhalten ermöglichen.

Da das derzeit gültige Urheberrechtsgesetz eine Vertragsschließung über noch nicht bekannte Nutzungsarten wie "Video on Demand" nicht ermögliche, hätten die öffentlich-rechtlichen Sender "Schätze in den Archiven", die sie digital nicht verwerten könnten, so Elmar Hucko, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Justiz.

Hucko kündigte daher auf dem Deutschen Multimedia Kongress 2004 in Berlin eine Gesetzesinititative an, die vertragliche Sperren lockern oder aufheben soll. Vorrang solle dem "leichten Zugang" zum Sendematerial eingeräumt werden. Diese gesetzliche Maßnahme wird auch von der Kulturstaatsministerin im Bundeskanzleramt, Christina Weiss, unterstützt.

Vorbild ist eine - allerdings deutlich weiter gehende - Initiative der BBC, die in den nächsten Monaten ein "Creative Archive" im Internet öffnen und ihre Inhalte frei verfügbar machen will.

30.06.2004 - RS/Quelle: heise.de

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Leichtere Verwertbarkeit von Archivschätzen geplant
TV Wunschliste 30.06.04 21:02 716 
  Re: Leichtere Verwertbarkeit von Archivschätzen geplant
holger (off) 01.07.04 07:25 257 
  Re: Leichtere Verwertbarkeit von Archivschätzen geplant
Wicket 01.07.04 12:38 260 
  Re: Leichtere Verwertbarkeit von Archivschätzen geplant
Lephiroth 01.07.04 07:48 285 
  Re: Leichtere Verwertbarkeit von Archivschätzen geplant
Spinne 11.07.04 14:02 140 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.