tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Liz Hurley wird Gegenspielerin von "Wonder Woman"
geschrieben von: TV Wunschliste, 05.03.11 08:30
Die Chancen für Serien-Produzenten, mit einem neuen Projekt beim US-Network NBC unterzukommen, sind in diesem Jahr besonders groß. Drei Serien wurden bereits vorzeitig abgesetzt, zwei Serien wurden in eine unfreiwillige Pause geschickt. Für den kommenden Herbst lässt NBC nun gleich 22 Pilotfilme produzieren, in der Hoffnung, den einen oder anderen zukünftigen Serien-Hit zu entdecken. Bevor in diesem Monat die Dreharbeiten beginnen, sind noch die letzten Rollen zu vergeben.

Seine "Wonder Woman" hatte David E. Kelley bereits gefunden: Adrianne Palicki wird bekanntlich als Diana in das patriotische Heldinnenkostüm schlüpfen (wunschliste.de berichtete). Mittlerweile stehen weitere Namen fest. Die britische Schauspielerin Elizabeth 'Liz' Hurley ("Austin Powers", "Teuflisch"), auch bekannt als Ex von Hugh Grant, wurde als Dianas böse Gegenspielerin im Pilotfilm engagiert. Als feste Ensemblemitglieder vorgesehen sind Pedro Pascal als Ed Indelicatio, Dianas loyaler Kontaktmann zum LAPD sowie Tracie Thoms als Dianas fröhliche Sekretärin Etta Candy.

Nachdem für die US-Version von "Prime Suspect - Heißer Verdacht" bereits Maria Bello und Toby Stephens verpflichtet wurden (wunschliste.de berichtete), hat nun auch Aidan Quinn zugesagt. Er übernimmt die Rolle des Einsatzleiters Kenny Rowe. Quinn ist aktuell im Kino an der Seite von Liam Neeson in "Unknown Identity" zu sehen.

NBCs Western-Projekt "The Crossing" nimmt weiter Formen an. Die Hauptrolle des ehemaligen Bürgerkriegs-Soldaten Jason, der nach dem Krieg durch das Land reist und in Missouri strandet, wurde mit dem Neuseeländer Martin Henderson besetzt, der zur Zeit noch im ABC-Drama "Off the Map" dabei ist. NBC scheint sich sehr sicher zu sein, dass "Off the Map" den Sommer nicht mehr erlebt, denn die weibliche Hauptrolle geht an Rachelle Lefevre, einem weiteren Ensemblemitglied der neuen Shonda-Rhimes-Serie. Dank mehrerer Dutzend TV-Gastrollen ist auch der New Yorker Schauspieler Bill Sage bereits serienerprobt. Er spielt den Bösewicht 'Grey Ghost', einen entstellten Ex-Colonel der Konföderierten, der in einer prachtvoll ausgestatteten Höhle lebt.

In einem sehr aufwändigen Casting für die Hauptrolle in "Playboy" konnte Jeff Hephner ("Hellcats") eine Reihe prominenterer Interessenten hinter sich lassen. In der im legendären Chicagoer Playboy-Club der 60er Jahre angesiedelten Drama-Serie spielt Hephner Nick Dalton, einen Rechtsanwalt, der zugleich als "ultimativer Playboy" umschrieben wird. Einige Nebenrollen wurden bereits in den vergangenen Tagen besetzt (wunschliste.de berichtete).

05.03.2011 - Michael Brandes/wunschliste.de
Quelle: Deadline Hollywood; Bild: 20th Century Fox


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Liz Hurley wird Gegenspielerin von "Wonder Woman"
TV Wunschliste 05.03.11 08:30 502 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.