tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
wunschliste.defernsehserien.detv-kult.de
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Filme im Kino, Fernsehen & auf DVD
Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
geschrieben von: invwar, 17.02.17 03:16
Kate schrieb:
> Chris und Ross hatten beide Handys dabei, aber ich
> glaube, keinen Empfang da, wo sie gelandet sind.
> Während sie zu einer Straße zurück gelaufen
> sind, haben sie konstant versucht jemand zu
> erreichen und dabei die Akkus leer gemacht.
>
> Ein Farmer hat sie mitgenommen und hatte kein
> Handy dabei und Chris ist gar nicht auf die Idee
> gekommen vorher anzuhalten und zuhause anzurufen.

Dann muss sowas in den Film, ein einfaches ich wollte euch ja erreichen, aber Telefon ging nicht, ist imo heutzutage ein Muss bei so einer Szene. Gerne auch mit ner Szene von Ana, wieso er sich nicht vorher gemeldet hat. (meine Frau wuerde mich dafuer killen ;))

> > Im Film ist es allerdings so, dass Jack einfach
> > durchdreht, besonders da er in allen Szenen
> zuvor
> > nur normal flirtend war (was OK ist).
>
> Im Buch fühlt sich Ana bereits bei den massiven
> Flirtversuchen unwohl. Im Buch kommt es auch
> unerwartet, dass er so durchdreht. Mit dem
> Wissenstand des zweiten Filmes ist das auch noch
> nicht nachvollziehbar, genauso wie es im zweiten
> Buch nicht ganz nachvollziehbar ist.
>
>
> > Kein einziges Anzeichen davon, dass er ein Irrer
> ist.
>
> Irgendwie musste ich jetzt an den alten Witz aus
> dem Strafrechtsbereich denken, den auch schon
> Mittermeier aufgegriffen hat: "Er war ein ruhiger,
> netter, höflicher Mann."
>
>
> > Das einzige war ja der Hinweis, dass er nen
> > ordentlichen Sekretärinnenverschleiß hat.
>
> Auch das wird erst später aufgeklärt.

Ein Psychopath ist auffaellig, natuerlich nicht gleich als solcher erkennbar, aber es gibt Anzeichen. zB reagiert er aeusserst aggressiv, wenn ihm etwas nicht passt, weil sowas nicht in seine Welt passt. Dafuer gab es genug Szenen, wo er so haette reagieren muessen, aber nicht tat. Wie man auf sowas reagiert, sieht man zur Zeit zB in den USA. (man geht davon aus, dass 20% aller CEOs Psychopathen sind)

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
Kate 14.02.17 10:55 270 
  Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
faxe61 14.02.17 20:43 80 
  Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
Kate 14.02.17 22:25 78 
  Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
invwar 15.02.17 06:06 92 
  Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
Kate 15.02.17 12:45 86 
  Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
invwar 16.02.17 04:15 69 
  Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
Kate 16.02.17 23:52 52 
  Re: Kates Filmkritik: 50 Shades Darker
invwar 17.02.17 03:16 131 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags (IP-Adresse wird gespeichert).
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.