tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
wunschliste.defernsehserien.detv-kult.de
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Anzeige
DVD-Tipps:
Salamander - Staffel 1 (4 DVDs)

EUR 19,99

Floris von Rosemund (3 DVDs)

EUR 23,99

IN PARTNERSCHAFT MIT
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
Cartoon der Woche Nummer 4
geschrieben von: SAS Prinz Malko, 30.12.12 11:25
Mit etwas verpätung ist er hier.

Wer kennt ihn nicht, den nervenden Specht von Walter Lantz.

Text: wikipedia:
Die Figur ist ein Helmspecht, der besonders durch sein penetrantes bis verrücktes Auftreten sowie sein markantes Lachen auffällt. Woody Woodpecker hatte ursprünglich blaue Federn, einen roten Bauch und zwei Zähne im Schnabel. In den 1940er Jahren erhielt er sein endgültiges Aussehen mit roten Federn, weißem Bauch und einem Schnabel ohne Zähne.
Die Trickfilme mit Woody Woodpecker wurden vom Walter-Lantz-Animationsstudio produziert und von den Universal Studios ab dem 25. November 1940 herausgegeben; der letzte wurde 1972 produziert. Ab 1957 wurden die Filme auch im Fernsehen gezeigt.
Der erste Film, in dem Woodpecker auftrat, war „Knock, Knock“, in dem er noch nicht die Hauptrolle spielte. Doch er wurde bald populärer. 1944 wurde die Figur in „The Barber of Seville“ weiter ausgearbeitet. Außerordentliche Popularität erlangte er 1947 durch den „Woody Woodpecker Song“, in dem auch sein besonderes Lachen verwendet wurde.
Zwischen 1947 und 1984 war Woody Woodpecker auch Protagonist von über 200 Comicheften. In diesen Comics besteht seine Familie aus seiner Freundin Winnie und seiner Nichte Splinter und einem Neffen Knothead. Die Nichte trägt ihre Kopffedern zum Pferdeschwanz gebunden und ist mit einem Rock bekleidet.


Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Cartoon der Woche Nummer 4
SAS Prinz Malko 30.12.12 11:25 392 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags (IP-Adresse wird gespeichert).
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.