tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
wunschliste.defernsehserien.detv-kult.de
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Anzeige
DVD-Tipps:
Helix - Staffel 1 (3 DVDs)

EUR 27,99

Salamander - Staffel 1 (4 DVDs)

EUR 19,99

IN PARTNERSCHAFT MIT
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Syfy USA gibt neue Serienprojekte in Auftrag
geschrieben von: wunschliste.de, 12.04.13 09:14
Die Syfy-Serie "Being Human" geht in die Verlängerung. 2014 kehren Aidan Waite und Josh Levison mit einer vierten Staffel zurück. Außerdem hat der US-Sender auf seiner Upfronts-Präsentation die Serienplanungen für die kommende Saison vorgestellt.

Das Finale der dritten "Being Human"-Staffel wurde vergangenen Montag in den USA ausgestrahlt. Für Syfy ist die Serie mit durchschnittlich 1,8 Millionen Zuschauern weiterhin ein großer Erfolg. Keine Überraschung also, dass die Vampir- und Werwolf-Dramedy 2014 in die vierte Staffel gehen wird.

Zu den Neuproduktionen zählt ein noch namenloses fünfteiliges Serienprojekt von Jamie Foxx, in dem nach dem Vorbild von "Geschichten aus der Gruft" oder "Twilight Zone" Gruselgeschichten mit moralischer Pointe erzählt werden. Zentrale Themen sind Übersinnliches, Neid und Eifersucht. Foxx fungiert als Produzent, Drehbuchautor und Regisseur.

In einer weiteren neuen Serie namens "Helix" versucht ein Team aus Wissenschaftlern den Ausbruch einer Epidemie zu stoppen und die Zerstörung der Welt zu verhindern. Executive Producer sind Ronald D. Moore ("Battlestar Galactica") und Steven Maeda ("Lost").

Das Produzentenduo Robert Zemeckis und Jack Rapke entwickelt das Projekt "No Place", eine Verfilmung des Top-Cow-Comics "The Test". Eines Tages erwacht eine kleine Gruppe in einer fremden Umgebung, völlig abgeschnitten vom Rest der Welt. Eine mysteriöse Stimme erklärt ihnen, dass die ganze Welt vergiftet ist und sie nur innerhalb des isolierten Raums sicher sind.

Außerdem sollen zwei Klassiker der Science-Fiction-Literatur in Form von Miniserien verfilmt werden. Zum einen Larry Nivens "Ringworld", zum anderen Arthur C. Clarkes "Childhood's End". In "Ringworld" reist ein Forscherteam zu den entlegendsten Winkeln des Weltraums und muss auf Ringworld notlanden. Der fremde Planet ist eine Million Mal so groß wie die Erde, doch es herrschen dort noch mittelalterliche Zustände. Als Drehbuchautor konnte Michael Perry ("The River") gewonnen werden. Executive Producer sind William S. Todman Jr. und Edward Milstein.

"Childhood's End" erzählt von einer außerirdischen Invasion der Erde durch die Alienrasse der Overlords. Im Gegensatz zu anderen Romanen verläuft die Übernahme jedoch friedlich und beendet alle Kriege auf der Erde. Die Kinder aller Menschen werden in eine andere Daseinsform transformiert. Michael DeLuca ("The Social Network") ist als Executive Producer im Einsatz.

Zudem wird unter der Federführung von Bryan Fuller ("Pushing Daisies") ein Pilot mit dem Titel "High Moon" gedreht, eine Verfilmung des Romans "The Lotus Caves" von John Christopher. Darin errichten Menschen Kolonien auf dem Mond und bauen die dortigen Ressourcen ab, was in einem großen Chaos endet.

12.04.2013 - Glenn Riedmeier/wunschliste.de
Bild: Syfy


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Syfy USA gibt neue Serienprojekte in Auftrag
wunschliste.de 12.04.13 09:14 265 
  Re: Syfy USA gibt neue Serienprojekte in Auftrag
jumin 12.04.13 12:57 118 
  Re: Syfy USA gibt neue Serienprojekte in Auftrag
Percy deSiwa 12.04.13 13:03 102 
  Re: Syfy USA gibt neue Serienprojekte in Auftrag
Spenser 12.04.13 17:28 108 
  Re: Syfy USA gibt neue Serienprojekte in Auftrag
Percy deSiwa 12.04.13 18:01 114 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags (IP-Adresse wird gespeichert).
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.